Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz

Der Arbeitssicherheit und dem Schutz der Gesundheit während der Arbeit widmet unsere Gesellschaft große Aufmerksamkeit. Dieser Bereich ist ein integraler Bestandteil der unternehmerischen Aktivitäten der Lovochemie a.s. Sie konzentriert sich auf die Erhaltung und ständige Erhöhung der Sicherheitsstandards in allen Bereichen, welche nicht nur von Mitarbeitern der Gesellschaft, sondern auch den Kontraktoren betrieben werden. Die Gesellschaft hat ein ausgearbeitetes System der Sicherheitskontrollen. Das Ziel dieser Kontrollen ist die Identifizierung der potentiellen Unfälle (die sogenannten Beinaheunfälle und die Risikosituationen) und dadurch die Vorbeugung von tatsächlichen Unfällen.


In der Gesellschaft gibt es ein eingestelltes Motivationsprogramm, mit welchem sie die Beobachter, welche diese Kontrollen durchführen, belohnt. Die festgestellten Beinaheunfälle und die Risikosituationen werden regelmäßig ausgewertet, die festgestellten Mängel werden analysiert, zugleich werden Maßnahmen zu ihrer Beseitigung getroffen.


Die Arbeitssicherheit und der Schutz der Gesundheit während der Arbeit sind der erste Punkt der Beratungen und er steht im Vordergrund des Interesses des Managements der Gesellschaft. In der Gesellschaft wurde das integrierte Managersystem (IMS) eingeführt, dessen Bestandteil das Managementsystem der Arbeitssicherheit nach dem Programm „Sicherer Betrieb“ ist, welches von der Staatsbehörde für die Arbeitsinspektion (SÚIP) verkündet wurde.  Sein Ziel ist die Erhöhung des Niveaus der Arbeitssicherheit in Unternehmen, die Unterstützung des effektiven Systems der betrieblichen Steuerung der Sicherheit und des Arbeitsschutzes bei der Arbeit sowie die Unterstützung der Unternehmen beim Erfüllen der Ansprüche, welche durch die EU-Richtlinien gestellt werden, und der sich aus ihnen ergebenden tschechischen Gesetzgebung.


Lovochemie a.s., welche sich dem Programm im Jahre 2002 angeschlossen hat, hat diese prestigereiche Auszeichnung mit dem Recht erworben, das Zeichen SICHERER BETRIEB zu tragen, was davon zeugt, dass sie sich mit dem Bereich der Sicherheit und des Schutzes der Gesundheit ihrer Mitarbeiter langfristig und erfolgreich beschäftigt.