Die Gesellschaft widmet dem Umweltschutz besondere Aufmerksamkeit

Vorrangige Ziele des Unternehmens sind: schrittweise Verringerung der Emissionen in allen Teilen der Umwelt, die Schaffung sicherer und gesunder Arbeitsbedingungen für die Mitarbeiter und die Vermeidung von Umweltverschmutzung.

Der Beweis für den Ansatz des Unternehmens in diesen Bereichen ist erfolgreich aufgebautes und r. 2004 zertifiziertes Managementsystem EMS nach der Norm EN ISO 14001. Dieses System wird in regelmäßigen Abständen überprüft, damit Lovochemie beweist, dass Umweltschutz-System gemäß den geltenden Rechtsvorschriften ist, Das Unternehmen senkt dauerhaft die möglichen Auswirkungen ihrer Tätigkeit und priorisiert Vermeidung von Umweltbelastungen.

Eine weitere wichtige Initiative ist das Programm "Produktpflege / Product Stewardship", die nach den Regeln der europäischen Düngemittelherstellerverband Fertilizers Europe realisiert wird. Das Unternehmen verteidigt regelmäßig die Erlaubnis Logos Responsible Care und Safe Company zu verwenden.

In Übereinstimmung mit Anforderungen der "kontinuierlichen Verbesserung"  der Managementsysteme war der Aufwand im Jahr 2013 in den Umweltschutz, Arbeitssicherheit und Brandschutz von etwa 54,8% von Gesamtinvestitionskosten. Damit wurden vorbeugende Maßnahmen zur Verringerung der Abwasserbelastung und Treibhausgasemissionen und zur Reduzierung von Rohstoff- und Energieverbrauch, einschließlich von Sicherheitssteigerung der Produktionsprozesse.